Freibad Ennigerloh – Ratssitzung am 13.11.17 nicht verpassen

Der Förderverein Ennigerloher Bäder möchte ganz herzlich zum Besuch der Ratssitzung am 13. November 18 Uhr ins Rathaus aufrufen.

Hier sollte der Rat über den Beschlussvorschlag des Bäderausschusses zum Umbau des Freibades in ein Naturbad mit Lagune entscheiden.

Drücken wir die Daumen, dass es wie erwartet zu einer positiven Entscheidung kommt!

Euer Förderverein Ennigerloher Bäder e.V.

Impressionen

Impressionen

Kategorie Allgemein

Bäder Ennigerloh: Wichtige Termine stehen an – Safe the date

Bäder Ennigerloh: Wichtige Termine stehen an – Safe the date

Zur Zukunft der Bäder stehen in den nächsten Wochen wichtige Termine an, auf die wir heute gern hinweisen möchten.

In der Ausschusssitzung vom 28.09.  hat die Bürgerinitiative „Rettet die Ennigerloher Bäder“ das von ihr erarbeitete Konzept zum Erhalt des Freibades vorgestellt. Die Gruppe hat sich sowohl mit verschiedenen Investitionsmodellen, Kostenberechnungen und verschiedenen Betreibersystemen beschäftigt und drei Varianten zur Rettung der Bäder vorgestellt.

Das vorgestellte Konzept wurde anschließend von den Ausschussmitgliedern zur Beratung in die Fraktionen gegeben.

Am 19. Oktober um 18 Uhr findet nun die nächste Ausschussitzung im Rathaus statt. Hier könnte nicht nur der erste Beschlussvorschlag an den Rat bezüglich des vorgestellten Konzeptes formuliert werden, sondern es ist auch die Vorstellung der Sanierungspläne für das Hallenbad inkl. Kostenschätzung geplant. Diesen Termin sollten Sie nicht verpassen.

In der Ratssitzung am 13. November könnte dann endgültig die Entscheidung über die Zukunft der Bäder getroffen werden. Dann wird sich zeigen, ob sich die ehrenamtlichen Mühen der letzten (fast) zwei Jahre um die Bäder gelohnt hat und die Politik dem Bürgerwillen folgt.

Der Förderverein Ennigerloher Bäder e.V. würde sich freuen, bei allen Terminen auf viele an den Bädern interessierte Bürger zu treffen.

FoerdervereinBaederEnnigerloh

Kategorie Allgemein

Das Hallenbad ruft – wer hilft beim Umzug??

Das Wetter zeigt es uns sehr deutlich: die Freibadzeit geht für dieses Jahr zu Ende. Die Hallenbadsaison beginnt.

Der Umzug vom Freibad ins Hallenbad soll daher am 14. und 15. September (nächste Woche Donnerstag und Freitag) jeweils möglichst am Vormittag stattfinden.
Hierfür benötigen das Bäderteam und der Förderverein tatkräftige Helfer, denn es müssen viele verschiedene Dinge transportiert werden.
Sollten Sie Zeit und Lust haben, an einem dieser beiden Tage oder sogar an beiden Tagen mitzuhelfen, melden Sie sich bitte per Email (fv.baeder@gmail.com) oder direkt beim Bäderteam (www.facebook.com/FreibadStavernbusch) oder  Tel.: 02524 951897.
Gesucht wird auch ein Anhänger, der für beide Tage zur Verfügung gestellt werden kann. Ein Fahrzeug mit Anhängerkupplung ist zumindest vormittags vorhanden.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie den Umzug unterstützen und die Öffnung des Hallenbades somit reibungslos erfolgen kann.
Vielen Dank auch allen fleißigen Helfern, die vor und während der Freibadsaison tatkräftig mitgeholfen haben. Es wurde sehr viel geleistet!

Ihr Förderverein Ennigerloher Bäder e.V.  FoerdervereinBaederEnnigerloh

Kategorie Allgemein

Fronleichnam: Live-Musik und Familienspaß im Freibad Stavernbusch

Sommer im Freibad

Am 15. Juni ab 15 Uhr geht es rund im Freibad und die Sonne lacht mit. Das Bäderteam sowie die Vereine haben ein buntes Programm für die ganze Familie zusammengestellt.

Ab 15 Uhr stehen für die Kinder eine Hüpfburg, der Aqua-Track sowie eine Slackline bereit. Um 16:30 können dann auch die Größeren beim Aqua-Zumba mit Antje zeigen, wie man sich fit hält.

Einer der Höhepunkte ist sicher das Live-Konzert mit Richy und Hübi von den Colorados ab 17 Uhr.

Damit auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt, bietet der Kiosk des Fördervereins Ennigerloher Bäder kalte Getränke, Pommes und Würstchen an. Waffeln, Kuchen und Süßigkeiten können am Stand der DLRG genossen werden. Auch Genießer eines guten Tropfen Weines kommen nicht zu kurz!

Zur Feier des Tages bleibt das Freibad bis 21 Uhr geöffnet; das Programm endet um 20 Uhr.

 

Der beste Start in ein langes Sommerwochenende! Wir freuen uns auf viele Besucher.

 

 

Kategorie Allgemein

Es geht um den Standort Stavernbusch!!

Seit der Entscheidung des Betriebsausschusses Bäder vom 04. Mai, dem Rat die Sanierung des Hallenbades und die Schließung des Freibades vorzuschlagen, wird von vielen Seiten über ein Bürgerbegehren gesprochen und nachgedacht.

Impressionen

Impressionen

Als Förderverein Ennigerloher Bäder e. V. möchten wir heute auf folgendes hinweisen:

Ein Bürgerbegehren kann jede Bürgerin und jeder Bürger starten, die/der mit einem Beschluss des Rates nicht einverstanden ist.

Dies bedeutet aber auch:

  • Ein Verein als Institution kann kein Bürgerbegehren starten.
  • Es muss ein Ratsbeschluss vorliegen, gegen den man vorgehen möchte.

Bislang gibt es noch keinen Ratsbeschluss, sondern nur einen Beschlussvorschlag des Ausschusses an den Rat. Das bedeutet, dass es noch immer die Politik selbst in der Hand hat, im Sinne des Bürgers zu entscheiden.

Aus unserer Sicht zeigen die Bürger seit November 2014 (Antrag der fwg beide Bäder zu schließen) durch vielfältiges Engagement eindeutig, dass sie für den Erhalt des Sportparks Stavernbusch und das ganzjährige Schwimmen sind. Für die Petition des Fördervereins konnten damals ca. 7.000 Unterschriften gesammelt werden. 2016 und 2017 wurde das Freibad durch viele ehrenamtlich geleistete Stunden der Bürger auf die Saison vorbereitet. Sowohl im Kompetenzteam als auch im Arbeitskreis „ganzjähriges Schwimmen“ wurde durch fachkundige Bürger sehr engagiert sehr gute Arbeit geleistet. Auch der Kiosk des Fördervereins wird im zweiten Jahr in Folge ehrenamtlich betrieben und sehr gut angenommen.

Was braucht die Politik noch, um eigenverantwortlich im Sinne des Bürgers zu entscheiden?

Wir finden es unverständlich, dass man den Bürgern nun auch noch die Bürde eines Bürgerbegehrens auferlegen möchte. Für uns steht es außer Frage, dass die notwendigen Unterschriften für einen Standort Stavernbusch und das ganzjährige Schwimmen – auch unter freiem Himmel – in Ennigerloh zusammen kommen. Dennoch bedeutet das für die Bürger, die sich als vertretungsberechtigt erklären, einen zusätzlichen enormen Aufwand, der aus unserer Sicht nicht nötig ist. Sollte es dann in der Folge zu einem Bürgerentscheid kommen, kommen auf die Stadt Ennigerloh auch noch immense Kosten zu, denn die Durchführung eines Bürgerentscheides kommt der Durchführung einer Kommunalwahl gleich. Das bedeutet einen hohen finanziellen und verwaltungstechnischen Aufwand für die Stadt.

Daher appellieren wir an die Politiker, in der Ratssitzung am 29. Mai bereits eine im Sinne des Bürgers stehende Entscheidung zu treffen und nicht die Schließung des Freibades, sondern den Ausbau des Sportparks Ennigerloh zu beschließen und das Schwimmen unter freiem Himmel weiterhin zu gewährleisten.

Sollten die Politiker nicht selbst im Sinne des Bürgers entscheiden, würde der Förderverein Ennigerloher Bäder e.V. selbstverständlich ein mögliches Bürgerbegehren mit Rat und Tat unterstützen! Denn unser Ziel bleibt das ganzjährige Schwimmen und der Erhalt des Sportparks Stavernbusch.

Kategorie Allgemein

Seehund Nobbi im Freibad Stavernbusch – Termin vormerken

Am 21. Mai 2017 um 11.00 Uhr besucht Seehund Nobbi, das Maskottchen der DLRG, das Freibad am Stavernbusch

 

Unter dem Motto „Wir machen wasserfest“ klären Rettungsschwimmer der DLRG Sassenberg Kindern und deren Eltern über die Gefahren im und am Wasser, und über den richtigen Sonnenschutz auf.

  1. Information über Gefahrenquellen
  2. Vermittlung von Baderegeln und richtigem Verhalten im und am WasserNobbi
  3. Sonnenschutz
  4. Information über die Aufgaben und Ziele der DLRG
  5. Motivation zum Schwimmen lernen

Ein Puppentheater, eine spannende Mitmach-Geschichte und unterschiedliche Lernspiele sorgen für jede Menge Spaß und Bewegung und binden die Kinder aktiv in das Programm ein. Seehund Nobbi, das Maskottchen der Initiative, ist dabei immer mitten drin.

Nobbi freut sich auf euren Besuch!

Diese Aktion ist im Eintrittspreis des Freibades enthalten!

Wir freuen uns viele Kinder und Eltern begrüßen zu dürfen.

TVE Kinder- und Jugendschwimmen – Förderverein Ennigerloher Bäder – DLRG Ennigerloh

Kategorie Allgemein

Wichtige Entscheidung für unsere Bäder steht an!

Am Donnerstag, 4. Mai, um 18 Uhr findet eine außerordentliche Ausschusssitzung des Eigenbetriebes Bäder im Rathaus statt.

Wir möchten alle Bürger um zahlreiche Teilnahme bitten. FoerdervereinBaederEnnigerloh

Wie im Glocke-Artikel der fwg vom 29.04. zu lesen war, ist zu erwarten, dass sich die Fraktionen in dieser Sitzung nicht auf ein gemeinsames Konzept zum ganzjährigen Schwimmen in Ennigerloh werden einigen können. Dann würde es dazu kommen, dass der bisherige Beschluss, das Freibad Ennigerloh zu schließen, weiter Gültigkeit besitzt.

Nachdem wir seit 2 Jahren mit großer Unterstützung durch die Bürger dafür gekämpft haben, dass es eben nicht so weit kommt, wäre diese Entwicklung aus unserer Sicht nicht nur bedauerlich, sondern ein Schlag gegen das Ennigerloher Ehrenamt. Seit mehreren Wochen arbeiten die Bürger daran, das Freibad auf Hochglanz zu bringen. Gerade in den vergangenen Tagen haben zahlreiche Bürger dazu beigetragen, dass das Becken im Freibad noch rechtzeitig für die Eröffnung am 13. Mai gestrichen werden konnte. Die Stadt spart durch diese Einsätze bares Geld.

Und nun können sich unsere Politiker nicht auf ein gemeinsames Konzept zum ganzjährigen Schwimmen am Standort Stavernbusch einigen und setzen somit den Erhalt des Standortes Stavernbusch und das ganzjährige Schwimmen in Ennigerloh aufs Spiel?

Bitte zeigt euer Interesse am Standort Stavernbusch und am ganzjährigen Schwimmen durch eure Teilnahme an der Sitzung.

Vielen Dank.

Kategorie Allgemein

Weiterhin fleißige Helfer für Freibad Stavernbusch benötigt

Um das Freibad Stavernbusch für die Eröffnung im besten Glanz erstrahlen zu lassen, sind seit Ende März schon viele fleißige Helfer aktiv. Der Förderverein Ennigerloher Bäder und das Bäderteam freuen sich, dass schon einiges geschafft wurde.

Allerdings liegen auch noch einige Arbeiten an. So muss das große Becken noch fertig gestrichen werden und in den parkähnlichen Anlagen noch einiges an Unkraut gezupft werden. Benötigt werden auch einige junge, starke Helfer, die kräftig mit anpacken können.

Die Arbeitseinsätze finden weiterhin samstags von 10 bis 15 Uhr statt (29.04. und 09.05.) und alle spontanen Helfer sind gern gesehen – eine Anmeldung muss nicht erfolgen. Für die Gartenarbeiten wäre es schön, wenn einige Gartengeräte mitgebracht werden könnten (z.B. Heckenschere und Harken). Wer in der Woche mithelfen möchte, kann dies auch gern tun. Bitte hierfür einfach kurz im Olympiabad anrufen, und fragen, ob zu der gewünschten Uhrzeit jemand im Freibad Stavernbusch anzutreffen ist.

Vielen Dank allen fleißigen Helfern für Ihren Einsatz!

Impressionen

Impressionen

Kategorie Allgemein

Schwimmen in Ennigerloh – Konkretisierungsstudie wird vorgestellt

Der Förderverein Ennigerloher Bäder weist darauf hin, dass in der morgigen Sitzung des Betriebsausschusses „Eigenbetriebe“ die PROVA die Konkretisierungsstudie in Bezug auf „ganzjähriges Schwimmen unter Dach“ vorstellt.

In der Veröffentlichung der Stadt heißt es, dass die PROVA den Auftrag in FoerdervereinBaederEnnigerlohZusammenarbeit mit einem Architekten umgesetzt hat und die erarbeitenden Konzepte in der Sitzung vorstellt.

Da dies sicher ein wichtiger Schritt für die Zukunft unserer Bäder ist, würden wir uns über eine rege Teilnahme an der Sitzung freuen.

Die Ergebnisse der Studie werden nach der Sitzung über die Homepage der Stadt Ennigerloh abrufbar sein.

 

Kategorie Allgemein

Bäderteam benötigt kurzfristig Hilfe im Freibad – Dringende Rückmeldung erforderlich

Wer kann uns kurzfristig helfen???

Da am 24.11.2016 in der öffentlichen Sitzung der Stadt Ennigerloh beschlossen wurde, unser Freibad bis auf Weiteres zu betreiben, muss es nun winterfest gemacht werden.
Dazu benötigen wir wieder Ihre/Eure Unterstützung. Folgende Arbeiten stehen an:

– Heckenschnitt an der Seite zum ehemaligen Stavernbusch-Restaurant
– Laub vom Rasen harken
– Schnitt der Platanen.

Eventuell wird auch ein Fahrzeug mit großem Anhänger benötigt.

Terminlich stehen folgende Tage zur Disposition: Samstag, 03.12. – Montag 05.12. – Samstag 10.12.16.

Wir benötigen Ihre/Eure verbindliche Zusage – mit Angabe des möglichen Termins – bis zum Sonntag Nachmittag (27.11.).

Nachricht bitte an: info@foerderverein-baeder-ennigerloh.de. FoerdervereinBaederEnnigerloh

Vielen herzlichen Dank

und ein schönes Wochenende wünscht euch der
Förderverein Ennigerloher Bäder e.V.
Nicole Haufen (Beisitzerin)

Kategorie Allgemein