Ein Freibad der Zukunft – aber nur mit eurer Hilfe

22. April 2015 | Pinnwand

Der Betriebsausschuss Eigenbetriebe hat im März beschlossen, dass die Stadt das Freibad ab 2016 nicht mehr selbst betreiben wird.

Derzeit wird an vielen Stellen in Ennigerloh nach alternativen Konzepten gesucht.

Fest steht wohl, dass es zukünftig ohne die ehrenamtliche Tätigkeit der Bürger kein Freibad in Ennigerloh geben wird.

Dass die Ennigerloher an Ihren beiden Bädern hängen und sich für den Erhalt der Bäder einsetzen, möchten wir durch einen weiteren Arbeitseinsatz im Freibad verdeutlichen.

Daher unsere Bitte: unterstützt uns am 24. April von 15:00 bis 18:00 Uhr bei der Herrichtung des Freibades. Treffpunkt: am Freibad Stavernbusch.

Es sind noch Arbeiten mit dem Hochdruckreiniger zu erledigen, die Sonnenschirme sind zu reinigen, das Kiesbett ist auszuharken und wie in jedem Garten, Unkraut zu zupfen. Auch die Sitzecken sind noch zu mähen. Es empfiehlt sich, mit eigener Harke und/oder Spaten zu kommen.

Wir hoffen auf eine große Resonanz