FEB benötigt Hilfe zur Eröffnung des Freibades Stavernbusch

28. März 2016 | Pinnwand

Nachdem die Politik den Betrieb des Freibades für dieses Jahr beschlossen hat, können wir uns nun endlich auf die Eröffnung des Freibades vorbereiten.Förderverein Bäder Ennigerloh Logo

Zwar wurde beschlossen, das Bad weiterhin durch die Stadt zu betreiben, jedoch gelten hierfür die Grundlagen aus dem Gestaltungskonzeptes des Kompetenzteams. Und dieses sieht vor, aus Kostengründen nicht mehr auf die Dienste des städtischen Bauhofes zurückzugreifen.

Daher werden die vorbereitenden Arbeiten, die laufende Pflege des Geländes sowie die Arbeiten zur Überwinterung des Bades durch ehrenamtliche Helfer ausgeführt.

Anders als im Vorjahr möchten wir diese Arbeiten nicht in zwei oder drei Großeinsätzen leisten, sondern die einzelnen Arbeiten in kleineren Einzelgruppen über mehrere Tage und Wochen aufteilen. Hierzu wurden die Arbeiten vom Bäderteam genau aufgelistet, beschrieben und mit der Anzahl an nötigen Helfern benannt. Diese Liste kann bei den Schwimmmeistern eingesehen werden. Hierdurch versprechen wir uns eine bessere Organisation der ehrenamtlichen Hilfe.

Zu den zu leistenden Arbeiten gehören u. a. die Pflege der Grünflächen (Entfernung von Laub, Pflege des Rasens und der Hecken, Auffüllen der Sanddüne), die Entleerung und Reinigung des Beckens, Ausbesserung des Beckens, Beschriftung der Startblöcke und Anstrich der Bänke.

Aufgrund der Vielzahl der Arbeiten und benötigten Arbeitsstunden, möchten wir die Ennigerloher Bürger weiterhin um Ihre Unterstützung bitten. Wir haben es geschafft, dass die Stadt bereit ist, das Bad dieses Jahr zu betreiben, nun müssen wir zeigen, dass auch wir bereit sind, unseren Teil wie vereinbart zu leisten.

Hierzu hoffen wir auf Ihr ehrenamtliches Engagement und bitten Sie, sich bei uns als Helfer registrieren zu lassen. Sie können hierzu jederzeit telefonisch Kontakt mit Herrn Steinhagen (Tel. 02524/4762) aufnehmen oder uns per Email informieren (info@foerderverein-baeder-eloh.de).

Wir senden Ihnen dann die Liste der Arbeiten zu. Sollten Sie lieber eine unserer zukünftigen Aktionen (Sommerferienaktion, Eröffnung des Freibades, Aqua-Track o.ä.) durch Ihre Hilfe unterstützen wollen,  sind Sie ebenfalls herzlich willkommen. Auch über die Unterstützung ansässiger Unternehmen (Maler, Gärtner) würden wir uns sehr freuen.